Dorothee Schmidt
Diplompsychologin · Supervisorin · Gestalttherapeutin · Traumatherapeutin
 

Kosten

Beide Therapieverfahren, die ich anwende, können in der Regel nicht über die gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden, da sie keine Richtlinienverfahren sind. (Richtlinienverfahren sind die im Psychotherapiegesetz von 1999 festgelegten Verfahren Psychoanalyse, Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologisch Fundierte Psychotherapie.) Es gibt hier jedoch Ausnahmen. Private Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten meist anteilig. Ich besitze die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Bereich Psychotherapie gemäß Heilpraktikergesetz.

Die Kosten für eine Therapiestunde (60 Minuten) betragen € 90,00 (Stand Februar 2018)
Wie hoch die Kosten insgesamt sind, hängt von der Art und Schwere der Beschwerden ab. Das einmalige Vorgespräch ist kostenlos.

Eine Stunde (60 min) Einzelsupervision kostet € 90,00.

Ausfallregeln

  • Eine Absage bis 20 Uhr am Vorabend des Termins per Telefon (Nachricht auf dem Anrufbeantworter) oder Email ist kostenlos.
  • Die Absage am selben Tag kostet die Hälfte des Honorars.
  • Bei Nichterscheinen ohne Absage wird das gesamte Honorar als Ausfallhonorar fällig.
  •  
     

     
    Kosten